Stellenangebote

Offene Stellen

Als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen legen wir großen Wert auf gutes Arbeitsklima und offene Kommunikationskultur. Externe und interne Schulungen sowie individuell vereinbarte Weiterbildungsmaßnahmen tragen zur Förderung und Weiterentwicklung jedes einzelnen Mitarbeitenden bei. In vielen Bereichen lassen sich die Arbeitskonditionen flexibel an die individuelle Lebenssituation anpassen.

Teilzeit/Vollzeit – für Alfdorf

Sie sind für die Verbuchung aller Geschäftsvorfälle zuständig und kümmern sich um die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Außerdem überwachen Sie die Zahlungseingänge und führen das Mahnwesen durch. Ein sicherer Umgang mit den gängigen Textverarbeitungsprogrammen ist für Sie selbstverständlich, idealerweise bringen Sie Kenntnisse im Finanzbuchhaltungsprogramm Addison mit. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder buchhalterische Ausbildung und verfügen über fundierte Kenntnisse im Finanzbuchhaltungswesen.
Die Stelle ist zunächst als Elternzeitvertretung auf 18 Monate befristet.
Es wartet eine sichere Arbeitsstelle mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team auf Sie, die flexibel als Teilzeit- oder Vollzeitstelle gestaltet werden kann.

Teilzeit/Vollzeit – für Alfdorf und Welzheim

Ihre Aufgabe ist die Betreuung und Beratung der Privat- und Geschäftskunden im Theken-Verkauf unseres Baumarktes. Sie arbeiten gerne mit Menschen, sind aufgeschlossen, engagiert und ein Team-Player. Sie haben Erfahrung im Verkauf von Baustoffen und haben idealerweise eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung.
Es wartet eine sichere Arbeitsstelle mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team auf Sie, die flexibel als Teilzeit- oder Vollzeitstelle gestaltet werden kann.

Teilzeit/Vollzeit – für Alfdorf

Sie sind zuständig für die Instandhaltung und Sanierung der elektrischen Anlagen unserer Standorte sowie der LKW und Baumaschinen und begleiten unsere firmeninternen Baumaßnahmen fachkundig. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker oder Elektroniker, idealerweise haben Sie die Qualifikation für die Durchführung von UVV-Prüfungen für elektrische Betriebsmittel.
Es wartet eine sichere Arbeitsstelle mit flexibler Zeitgestaltung auf Sie.

Teilzeit/Vollzeit – für Alfdorf, Haubersbronn und Welzheim

Sie haben Erfahrung und gute Kenntnisse im Bereich Baustoffe und der Lagerarbeit oder eine abgeschlossene bauhandwerkliche Ausbildung und sind gerne und freundlich im Kundenkontakt. Idealerweise besitzen Sie einen Staplerschein und optimalerweise einen Führerschein der Klasse C oder CE.
Es wartet eine sichere Arbeitsstelle mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team auf Sie

Teilzeit/Vollzeit – für Alfdorf, Haubersbronn und Welzheim

Sie liefern unsere Waren schnell und zuverlässig direkt zum Kunden. Sie verfügen bereits über mehrjährige Berufserfahrung als Kraftfahrer, idealerweise im Bau- oder Baustoffgewerbe. Vielleicht haben Sie auch bereits Erfahrung mit dem Einsatz von Kranaufbauten.
Ein aktueller Führerschein Klasse C (komplett), gültige Modulkarte und eine gültige Fahrerkarte sind Voraussetzung.
Es wartet eine sichere Arbeitsstelle mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team auf Sie, die flexibel als Teilzeit- oder Vollzeitstelle gestaltet werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für die ausgeschriebenen Stellen. Gerne können Sie uns auch eine Initiativbewerbung zukommen lassen. Bewerben Sie sich ganz bequem über unser Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail (bewerbungen@wiedmann-baustoffe.com).

Ausbildung

Bereits seit 1962 sind wir eingetragener und geprüfter Ausbildungsbetrieb der IHK. Seit 2010 sind wir zudemAusbildungspartner der Dualen Hochschule in Heidenheim. So bieten wir die Möglichkeit, eine Berufsausbildung mit einem Studium im Fachbereich Handel, das mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen wird, zu verbinden.

Wir bilden in erster Linie für den eigenen Personalbedarf aus und legen großen Wert auf eine umfassende Ausbildung. Frühzeitig involvieren wir unsere Auszubildenden in das Tagesgeschäft und betrauen sie mit eigenverantwortlichen Aufgaben. Ein stabiler Stamm an langjährigen Mitarbeitenden, die bereits ihre Ausbildung bei uns absolviert haben, und eine überdurchschnittliche hohe Quote an Ausbildungsabsolventen bestätigen uns in diesem Weg.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Die Tätigkeit im Überblick:

Kaufleute im Einzelhandel sind in einem unserer Baumärkte tätig, sie informieren Kunden und verkaufen ihnen Waren aller Art direkt an der Theke. Darüber hinaus arbeiten sie im Einkaufs- oder auch Lagerwesen, übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen und wirken bei der Sortimensgestaltung und bei Marketingaktionen mit.

Sie halten sich überwiegend in Verkaufsräumen auf, haben aber auch im Lager oder im Freilandbereich, z.B. in Gartencentern zu tun. Die Bestellung von Waren per Fax oder Telefon gehört zu ihren täglichen Aufgaben.

Die Ausbildung im Überblick:

Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtung oder Schwerpunkten im Handel ausgebildet. Er verfügt über Differenzierungsmöglichkeiten durch Wahlqualifikationseinheiten und Festlegung auf ein Sortiment.

Die Berufsschule vermittelt das theoretische Wissen, wie z.B. kaufmännische Kenntnisse, betriebswirtschaftliche Hintergründe sowie Fremdsprachen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Zeit ist Geld. Nach dieser Devise versuchen Groß- und Außenhandelskaufleute, ihre gerade erstandenen Waren und Produkte schnellstens wieder an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.

Die Tätigkeit im Überblick:

Die Kundenberatung ist ein wichtiger Bereich in der Ausbildung.

Ihre Geschäftspartner und Käufer sind allerdings nicht Endverbraucher, sondern produzierende Unternehmen, der Einzelhandel, der Großabnehmer und Weiterverarbeiter. Ihnen allen stellen diese Kaufleute bedarfsgerechte, stimmige Sortimente aus dem schier unüberschaubaren Angebot nationaler und internationaler Anbieter zusammen.

Diese Profis kennen sich nicht nur mit Einkauf, Kalkulation, Lagerverwaltung, Vertrieb und Versand aus, sie sind auch Kommunikationsspezialisten: Ihre An- und Verkaufsarbeit per Telefon ist höflich und selbstsicher gleichermaßen. Auch um die Korrespondenz mit Herstellern, das Bearbeiten von Angeboten und Aufträgen als Wiederverkäufer, die Suche nach Neukunden und um Marktanalysen kümmern sie sich.

Technisches Verständnis und Interesse an der Außendienstarbeit sind Voraussetzungen in diesem Bereich.

Die Ausbildung im Überblick:

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung erfolgt in der Regel in Groß- und Außenhandelsbetrieben und in der Berufsschule.

Die Berufsschule vermittelt das theoretische Wissen, wie z.B. kaufmännische Kenntnisse, betriebswirtschaftliche Hintergründe sowie Fremdsprachen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Die Tätigkeit im Überblick:

Kaufmann / -frau für Büromanagement erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeit innerhalb eines Betriebes, einer Behörde oder eines Verbandes und sorgen dafür, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse reibungslos funktionieren. Rechnungswesen und der Einkauf von Büromaterial gehören darüber hinaus auch zu ihren täglichen Aufgaben.

Um ihre vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Bürokaufleute Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients, Telefonanlagen und Faxgeräte.

Sie arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Die Ausbildung im Überblick:

Bürokaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel sowie im Handwerk angeboten.

Die Berufsschule vermittelt das theoretische Wissen, wie z.B. kaufmännische Kenntnisse, betriebswirtschaftliche Hintergründe sowie Fremdsprachen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Die Zeiten, in denen in dieser Branche ausschließlich Kisten aufeinander gestapelt und Paletten transportiert wurden, sind längst vorbei. Fachkräfte für Lagerlogistik bieten eine umfassende Dienstleistung rund um das ihnen anvertraute Gut an. Unternehmen betreiben heutzutage moderne Logistikzentren oder geben die Lagerung ihrer Produkte an darauf spezialisierte Dienstleistungsbetriebe.

Die Tätigkeit im Überblick:

Zum Arbeitsbereich dieser Fachkräfte zählt die Annahme zu lagernder Güter, die Überprüfung von Lieferungen anhand der Begleitpapiere und eine sach- und fachgerechte Lagerung nach wirtschaftlichen und organisatorischen Grundsätzen.

Weiter überwachen sie die Lagerbedingungen, führen Bestandskontrolle durch, stellen Kommissionen zusammen und suchen geeignete Verpackung für den Transport aus. Klar, dass sie sich mit Einsatz, Wartung, Pflege und Überwachung von Anlagen, Maschinen, Geräten und Werkzeugen auskennen.

Die ausgelernten Azubis arbeiten team- und kundenorientiert und verfügen über fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse. Bei ihrer Arbeit beachten sie die Grundsätze der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung.

Die Ausbildung im Überblick:

Fachkraft für Lagerlogistik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten, wobei die praktische Ausbildung im Betrieb und die theoretische Ausbildung in der Berufsschule erfolgt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Die Tätigkeit im Überblick:

In der Ausbildung zum Berufskraftfahrer lernt man die vielseitigen Aufgaben im Fuhrpark eines großen Handelsunternehmens kennen.

Vom Be- und Entladen deines LKW, über die Warenannahme und Kontrolle bis hin zum sicheren Transport. Dabei muss stets die Einhaltung der logistischen Kette sowie sämtlicher Sicherheitsvorschriften im Blick behalten werden.

Eine praktische Veranlagung, idealerweise Vorkenntnisse mit Landmaschinen / Baumaschinen sind von Vorteil

Die Ausbildung im Überblick:

Berufskraftfahrer/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Güterverkehr und in der Personenbeförderung (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Bei uns ist Abwechslung Programm! Und mit den Weiterbildungsmöglichkeiten speziell für den Bereich Logistik lenkst du deine Karriere selbst.

Duales Hochschulstudium an unserer Partner-Hochschule Heidenheim (Duale Hochschule Baden-Württemberg)

Praxis- und Theoriephasen im Wechsel

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Duale Ausbildung)

Vorraussetzung:  allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife od. Fachhochschulreife

Zielsetzung:

Der Handel als einer der wichtigsten und vielfältigsten Wirtschaftsbereiche in Deutschland ist durch große Dynamik und erhebliche strukturelle, wettbewerbliche und technologische Veränderungen geprägt. Diese Entwicklungen sowie die zunehmende Internationalisierung erfordern von zukünftigen Führungskräften eine hohe fachliche wie persönliche Qualifikation. Das Studium zum Bachelor of Arts im Studiengang Handel erfolgt mit dem Ziel, die Studierenden im Anschluss an ihr Studium ohne Einarbeitungsprobleme auf qualifizierte Arbeitsplätze im Groß- oder Einzelhandel einzusetzen.

Nach erfolgreicher Bewährung in der Praxis und unter der Maßgabe einer fundierten Fach- und Sozialkompetenz übernehmen die Absolventen in der Regel mittlere und gehobene Führungspositionen in nationalen oder intern. Handelsunternehmen. Grundlage dafür bildet eine breite Hochschulausbildung auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft, welche um die Themenfelder der in der Praxis eingesetzten Informationstechnologien und die Vermittlung von Sprachkompetenzen erweitert wird: der Studierende setzt sich dabei intensiv mit den modernen Informations- und Kommunikationstechnologien zur Verkürzung der Wertschöpfungsketten sowie zur Erschließung neuer Vertriebskanäle auseinander. Daneben werden die interkulturelle Sozial- und Methodenkompetenz als auch die einschlägigen Techniken im Bereich des internationalen Handels zielorientiert vermittelt.

Abschluss:

Nach den erfolgreich abgelegten staatlichen Prüfungen verleiht das Land Baden-Württemberg den Abschluss Bachelor of Arts. Der Bachelorabschluss stellt dabei den ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss dar. Der international anerkannte Bachelorabschluss soll einen erfolgreichen Einstieg in die berufliche Praxis gewährleisten, zugleich aber auch die Möglichkeit eröffnen, zu einem späteren Zeitpunkt ein zwei bis vier Semester dauerndes Masterstudium an einer europäischen Hochschule aufzunehmen.

Strukturmerkmale des DHBW-Studiums allgemein:

Kompaktes Studium von 3 Jahren
Das Studium an der Dualen Hochschule dauert 3 Jahre. In sechs Semestern werden die Inhalte eines international anerkannten Hochschulstudiums vermittelt und zusätzlich in der Praxis vertieft.

Hohe Praxisorientierung des Studiums
Die Studierenden sammeln während des Studiums Erfahrungen aus dem betrieblichen Umfeld. Die Professorenschaft und die Dozenten aus der Praxis verfügen über hohe Fachkompetenz.

Studium in kleinen Gruppen
Studiert wird in überschaubaren Gruppen von ca. 25-30 Studierenden.

Identifikation mit der Ausbildungsfirma
Durch die Ausbildung im Betrieb identifizieren sich die Studierenden von Anfang an mit der Ausbildungsfirma.

Permanente Leistungskontrollen
Am Ende jeder Theoriephase werden Klausuren geschrieben, deren Ergebnis in die Gesamtnote zum Bachelor of Arts eingeht.

Übernahme der Absolventen
Der Ausbildungsvertrag wird über drei Jahre geschlossen, danach kann die Ausbildungsfirma ein Übernahmeangebot unterbreiten.

Die Ausbildungsfirma wählt aus
Die Auswahl der angehenden Studierenden trifft allein die Ausbildungsfirma. Die konzeptionelle Ausgestaltung des Studiums richtet sich sowohl an mittelständische Betriebe sowie internationale Großunternehmen des Handels.

Sofortiger beruflicher Einsatz
Die Absolventen können nach Abschluss sofort als vollwertige Arbeitskräfte eingesetzt werden, eine lange Einarbeitungszeit entfällt. Häufig befasst sich bereits die Bachelorarbeit mit dem späteren Aufgabenbereich. Die Arbeitsmarktchancen der Studierenden sind sehr gut.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für die ausgeschriebenen Ausbildungsstellen. Bewerben Sie sich ganz bequem über unser Online-Bewerbungsformular oder per E-Mail (bewerbungen@wiedmann-baustoffe.com).