Nur in unseren Standorten Neresheim und Ellwangen:

Sektionaltore von Novoferm zum unschlagbaren Aktionspreis.
Angebot nur gültig bis 28.02.2022!
Unsere Berater in Neresheim helfen Ihnen gerne weiter: +49 (0) 7326 / 9636-0

Fassadenplatten aus Faserzement haben als Verkleidungsform für Hausfassaden immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Die Baustoffe gelten als besonders stabil und stoßfest und halten extremsten Klimabedingungen selbst bei jahrelangem Einsatz Stand. James Hardie® ist einer der Marktführer in diesem Gebiet. Mitte der 1980er Jahre wurde das erste James Hardie® Faserzementprodukt in Australien und in den USA auf den Markt gebracht wurde. Heute sind weltweit etwa 6 Millionen Häuser mit Hardie® Plank und Hardie® Panel Fassadenbekleidungen zu finden.

Hardie® VL Plank Fassadenplatten haben wir nun neu für Sie Lager. Die Besonderheit dieser Produkte liegt in der innovativen Nut-Feder-Steckverbindung, welche die Installation besonders leicht macht.

Alle Infos zu Produktdaten, Vorteilen, Anwendungsbereichen und verfügbaren Farben gibt es hier: James Hardie Einlagerung

Gesundes Raumklima mit Naturwerkstoffen: schadstoffarm, nachhaltig und recyclingfähig

Bei Bauherren und Sanierern, die ihr Haus gut dämmen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen, stehen ökologische Dämmstoffe hoch im Kurs. Kein Wunder, verbessern sie doch das Raumklima, werden größtenteils nachhaltig und regional produziert und sind recyclingfähig. Dazu kommt: speziell auch bei allergiegeplagten Menschen können die Naturwerkstoffe zur Lebensqualität beitragen.

Die diffusionsoffenen modernen Wandaufbauten erreichen dabei nicht nur beste Energiestandards, sondern bieten dazu noch Raumklima-Mehrwerte: Lehm bindet z.B. neben Feuchtigkeit auch Schadstoffe, Natur-Dämmstoffe schützen nicht nur vor Kälte, sondern sorgen auch für kühle Räume im Sommer.

Alle Informationen zum ökologischen Wandaufbau gibt es hier: Ökologische Außenwand Übersicht

An unserem Hauptsitz in Alfdorf haben wir Vergussbeton von Pagel (V1/50 PAGEL-Verguss) neu an Lager.

Es handelt sich um hochfließfähigen, zementgebunden Vergussbeton mit hoher Früh- und Endfestigkeit gemäß DAfStb-Richtlinie VeBMR. Der Universal-Verguss ist für Präzisionsmaschinen jeglicher Art geeignet. Auch bei Turbinen, Generatoren, Kompressoren, Dieselmotoren und andere Kraftwerksanlagen, die hohen dynamischen Beanspruchungen ausgesetzt sind, kann der Vergussbeton eingesetzt werden. Fixatoren, Stahl- und Betonstützen, Betonfertigteile und Stahlkonstruktionen sind weitere Anwendungsgebiete.

Der Vergussbeton zeichnet sich durch hohe Früh- und Endfestigkeit aus. Kontrolliertes Quellen ermöglicht kraftschlüssige Verbindungen zwischen Betonfundamenten und Maschinenplatte. Weiter weißt der V1/50 PAGEL-Verguss eine hohe Biegefestigkeit, einen niedrigen w/z-Wert und einen hohen Frost-Tausalz-Widerstand auf.

Alle Infos zu weiteren Anwendungsgebieten und Produkteigenschaften gibt es hier: Pagel Neueinlagerung Flyer